Buchtipps

Meiner Meinung nach MUSS jeder, der ein eigenes Kind hat und es verstehen will, diese Bücher lesen.

Ich als Vater von teils schon erwachsenen Kindern habe bisher immer geglaubt, ein besonders verständnisvoller, aufgeschlossener und moderer Vater zu sein ... - und habe mich in diesen Büchern erschreckend oft wiedererkannt. 

Im Endeffekt haben wir doch kaum Ahnung, wie ein Kind wirklich denkt und "funktioniert" - und gehen daher so oft, trotz liebevollster Absichten, genau den falschen Weg.

Nur wer dies versteht, kann mit seinem Kind erfolgreich kommunizieren und ihm das so unendlich wichtige  Selbstgefühl vermitteln. 

 

Machen Sie sich und Ihrem Kind ein Geschenk - und lesen Sie diese beiden Bücher !!!!!

Zuerst empfehle ich:

JESPER JUUL "Dein kompetentes Kind"

dann:

THOMAS GORDON "Familienkonferenz"