Wartezeit

Die Wartezeit möchten wir so gering wie möglich halten und dies gelingt uns im Prinzip sehr gut. Sie entstehen aber meist nicht durch unsere Fehlorganisation, sondern durch unangemeldet erscheinende Patienten (pro 5 Patienten ca. 1 Stunde Verzögerung!). 


Also bitte: unbedingt auch in Akutfällen vorher anrufen - aus Rücksicht gegenüber uns und den Terminpatienten. Wir werden Ihr Kind sobald wie möglich dazunehmen und behandeln.

Da ich verständlicherweise nur eine gewisse Anzahl Patienten pro Stunde untersuchen kann, kommt es bei großem Andrang vor, dass wir Patienten für diesen Tag an andere Kollegen verweisen müssen. Wir setzen dabei Ihr Verständnis voraus, da ich meine Patienten seriös betreuen will und wir alle „nur 2 Hände haben“.


Qualität vor Quantität !!!!!!!!!!! – das wollen Sie ja auch?

Zum Glück bin ich ja nicht der einzige Arzt – wir leben in einem medizinisch gut versorgten Gebiet.

Ähnliches gilt, wenn unser Telefon überlastet ist und Sie oft lange nicht durchkommen.

 

Unangemeldete Patienten müssen mit einer längeren Wartezeit rechnen !! 

(ausgenommen ein medizinischer Notfall – aber da sollten Sie ja direkt in ein Spital fahren)