Meine Meinung zu ...

 

ALTERNATIV-MEDIZIN: 


„Es gibt mehrere Wege, wichtig ist nur das Ziel“ - also die Gesundheit. Sie treffen die Entscheidung, welchen Weg Sie wählen.

Speziell die Homöopathie ist eine so großartige Wissenschaft, dass ich mir nie anmaßen würde, sie ohne fundierte Ausbildung und ausführliche Erfahrung auszuüben. Schlimm ist, dass sie zur „Hausgebrauchsmedizin“ degradiert wird: viele Eltern behandeln ja bereits eigenständig!! 

Was ich dabei nicht verstehe: wenn diese Personen ohne entsprechende Ausbildung ihrem Kind selbständig eine Arznei verordnen, können sie  von deren Wirkung ja nicht sehr überzeugt sein ( „kann ja nicht schaden, oder ?“ – DOCH, es ist ein Medikament!!) 
Oder sie glauben an die Wirkung? – wie können jene Eltern dann guten Gewissens  selbständig in den Organismus Ihres Kindes eingreifen ???  

Genauso ist es mit zB. der Bachblüten-Therapie, die irgendeine „Nachbarin“ ohne jegliches medizinisches Studium betreibt !!

Ich habe zu große Achtung vor dieser Wissenschaft – deshalb bekommen Sie von mir keine „Kugerln“ so nebenbei. Ich will für Sie und Ihr Kind eine seriöse Betreuung ! – das wollen Sie doch auch ...???


IMPFUNG

Abdolut ja - wenn sie sinnvoll eingesetzt wird. Mehr dazu unter  "Meine persönliche Impfempfehlung"

und alle Informationen unter "Impfungen"